Cresco Real Estate ist ein integriertes Immobilienunternehmen mit Wurzeln in der Projektentwicklung und Hauptsitz in Berlin.

Das Unternehmen

Unsere Projekte umfassen die Asset Klassen Wohnen, insbesondere Mikro Apartments, Büros, Hotels und Quartiersentwicklung, darunter Revitalisierungen und Neupositionierung von Bestandobjekten sowie Neubauten. Derzeit wird aktiv ein Projektvolumen von 1,9 Mrd. Euro entwickelt. Dabei entfallen ca. EUR 0,4 Mrd. an Mikrowohnen Entwicklungen auf den vollinvestierten Cresco Fond 1 (EUR 197M Eigenkapital Zusagen). Alle anderen Projekte werden durch Separate Account Mandate in Luxemburger AIFs gemanagt. Cresco Real Estate tritt bei allen Investments als Fonds- und Investmentmanager auf. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 56 Mitarbeiter in seinen Büros in Berlin, Luxembourg und London.

Unser Fokus liegt auf der Umsetzung und Entwicklung von einzigartigen Immobilien und Betreiberkonzepten, die nicht nur den Nutzer ansprechen, sondern auch Kultur und das Stadtbild nachhaltig prägen. Als Full-Service-Immobilienunternehmen verfolgen wir eine ganzheitliche Strategie über den gesamten Lebenszyklus unserer Projekte hinweg. Von Ankauf, Baurechtsschaffung, Konzept- und Projektentwicklung, bis hin zum Betrieb und Management vieler Immobilien. Unsere langjährige Expertise im Investment Management, der Entwicklung und dem Asset Management von Immobilien, begleitet uns dabei in jedem Projekt. Gestützt durch ein fundiertes Verständnis von Lifestyle und Markttrend, gepaart mit einer starken Leidenschaft für Architektur und Design, wurden so in den letzten Jahren außergewöhnliche Projekte umgesetzt.

Unsere Philosophie

Global Denken, Lokal Entwickeln.

Wir sind ein Team mit verschiedensten internationalen Hintergründen und Prägungen. Wir fördern neue Ideen und kreatives Denken und erkennen früh neue Potentiale die sich in anderen Ländern und Märkten entwickeln. Wir denken global.

Unsere Leidenschaft brennt für das Besondere, seien es innovative Wohn- und Betreiberkonzepte, außergewöhnliche Hotels und Büroflächen oder herausragende Gebäudedenkmäler und Stadtquartiere. Verbindend wirken hierbei unsere Ansprüche an die Wertschöpfung: Kostensicherheit, Gebäudeeffizienz, Funktionalität, Nachhaltigkeit und Ästhetik stehen immer im Fokus. In interdisziplinären Projektteams werden diese Potentiale in einem starken hands-on Ansatz in den lokalen Märkten umgesetzt. Mit flachen Hierarchien, übergreifender und flexibler Projektsteuerung, sowie Einzel- und Paketvergaben unterscheiden sich auch unsere Prozesse positiv von Anderen. Dadurch entstehen außergewöhnliche und langfristig nachhaltige Immobilien für die Nutzer, die Stadt und unsere Investoren.
Wir entwickeln lokal.

Auf diesen Erfolgen ruhen wir uns nicht aus. Unser Ansatz aus integrierter Projektentwicklung und anschließendem Asset Management oder Betrieb , zieht einen intensiven Feedback Loop mit sich. Aus dieser intensiven Qualitätssteuerung ergeben sich stetige Kosten- und Projektoptimierungen, die den Erfolg des Unternehmens mitbegründen.