Kurzübersicht

Standort Luxemburger Straße 121
50939 Köln
Nutzung Studenten Wohnen
Büro
BGF 44.000 m² (Bestand)
Status In Entwicklung

Nachbarschaft

Das große Verwaltungsgebäude wurde in den Jahren 1978 – 1982 erbaut und wurde bis 2018 von der Agentur für Arbeit Köln genutzt. Die zentrale Lage und die unmittelbare Nähe zur Universität machen die Luxemburger Straße zu einem attraktiven Standort für Studenten und gewerbliche Mieter.

Projekt

Der sanierungsbedürftige Gebäudekomplex umfasst einem Riegel mit sieben polygonal angeordneten Segmenten, die einen Hof umschließen, der zur achten Seite offen ist. Der höchste Gebäudeteil zählt 15 Stockwerke. Das Projekt wird in zwei Bauabschnitte unterteilt, in einem sind c. 530 Studentenwohnungen und im anderen c. 11.000 m² Büro geplant.
Der Hof wird begrünt und spielerisch gestaltet. Das Gebäude ist in Stahlbetonskelettbauweise errichtet und wird vollständig entkernt. Die spannende Herausforderung dieses Projekts besteht darin, diese funktionale Architektur in ein modernes und ansprechendes Wohnhaus für Studierende, bzw. in attraktive Büroflächen umzuwandeln.

Previous
Next