Kurzübersicht

Standort Dottendorfer Straße
In der Raste
53129 Bonn
Nutzung Quartiersentwicklung
BGF TBD
Status In Entwicklung

Nachbarschaft

Das Projekt stellt durch die Reaktivierung ehemals industriell genutzter Flächen eines der letzten großen Flächenentwicklungspotentiale in zentraler Lage im Stadtbezirk Bonn dar. Es grenzt in direkter Nachbarschaft an das Bundesviertel, welches bis 1999 vor allem Parlaments- und Regierungsviertel war und heute nationale und internationale Institutionen und Unternehmen beherbergt.

Projekt

Ziel der Entwicklung ist die Schaffung eines Quartiers in dem die Nutzungen „Arbeiten & Wohnen“ miteinander verbunden werden. Hierfür sollen ein geeigneter urbaner Nutzungs- und Branchenmix etabliert sowie innovative Ansätze hinsichtlich verschiedener Wohnformen, Mobilität sowie nachhaltigem Bauen verfolgt werden. Unter dieser Zielstellung arbeitet CRE in Abstimmung mit der Stadt Bonn an einem Bebauungsplanverfahren.

Previous
Next