Kurzübersicht

Standort Lindenstraße 20 - 25
10969 Berlin
Nutzung Büro
BGF 21.600 m²
Status In Entwicklung

Nachbarschaft

Die Victoriahöfe liegen zentral zwischen Mitte und Kreuzberg, nur wenige Minuten fußläufig von der ehemaligen Ost-West-Grenze am Checkpoint Charlie entfernt. Die zentrale Lage und die Schönheit des großzügigen, historischen Baus, in direkter Nachbarschaft des Axel Springer Verlags, der BCG Group, Rocket Internet und dem jüdischen Museum machen das Projekt zu einem attraktiven Standort für gewerbliche Mieter.

Projekt

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den Jahren 1893-1913 als Zentrale der Victoria Versicherungsgesellschaft erbaut. Von der großen Anlage die vor dem Krieg 12 Höfe umfasste, sind heute noch vier Gebäudeteile und drei Höfe erhalten. Dazu gehören das Vordergebäude und drei Seitenflügel. Der Stilmix aus Renaissance und Barock ist in seiner Wirkung aber weiterhin so beindruckend wie in den früheren Zeiten. Die Revitalisierung beinhaltete eine enge Zusammenarbeit mit der unteren Denkmalbehörde und dem Landesdenkmalamt, welches unter anderem Teile der Stuckarbeiten durch Fördermittel unterstützte. Die Bestandsfassade wird behutsam restauriert, allerdings werden dabei auch die geschichtsträchtigen Kriegsspuren belassen, die dem Gebäude eine weitere Schicht historischer Signifikanz beimessen. Historische bauzeitliche Elemente wurden, wo immer möglich, erhalten und in das neue Gestaltungskonzept integriert. Die historische Kubatur der Westfassade mit ihren fünf Schaugiebeln wird im Dachgeschoss aufgegriffen und die alte Pracht wird in zeitgemäßer Weise wiederhergestellt.

Previous
Next