Kurzübersicht

Standort Brunnenstraße 123 – 125
13355 Berlin
Nutzung Studenten Wohnen
Mikro Wohnen
Gewerbe im Erdgeschoss
BGF 26.500 m²
Status Fertiggestellt
Verkauft
Unter Management

Nachbarschaft

Das Projekt befindet sich in bester Lage im Berliner Brunnenviertel zwischen Mitte/Wedding und dem Prenzlauer Berg. Bevor das Brunnenviertel zum Sanierungsgebiet erklärt wurde, bestand es vorwiegend aus Fabriken und Arbeiterquartieren. Heute finden wir hier eine beliebte Wohn- und Geschäftsgegend, die durch die Nähe zum Mauerpark und den dort entwickelten Grünanlagen und Kulturstätten besticht.

Projekt

Das Projekt umfasst in der Form einer “9“ zwei Höfe. Die urbane Architektur ist durch die Nutzung als Mikro-Wohneinheiten mit großen Gemeinschaftsbereichen bestimmt. Zur Brunnenstraße befinden sich 142 voll möblierte Mikro-Apartments, im restlichen Gebäude verteilen sich 553 Studentenwohnungen. Passend zur Historie des Viertels sind Elemente der Industriearchitektur auch heute in dem Projekt noch erkennbar. Es wurden bewusst bauliche Elemente, wie Sichtbeton und Aufputz Verkabelung in die Gestaltung einbezogen. Die französischen Fenstern bieten den kleinen Wohneinheiten ein vergrößertes Raumgefühl. Im Erdgeschoss befindet sich eine große Lobby mit Arbeits- und Freizeitbereichen für die Bewohner, im Untergeschoss eine große Waschküche.

Nach dem Verkauf der Immobilie managt CRE das Gebäude weiterhin unter den Marken Neonwood und Tannhaus .

Previous
Next